Ratgeber Ernährung

einfach - gesund - natürlich

Chia Knuspermüsli

Rezepttyp:   Frühstück/Vegetarisch, auch vegan

 

Grundrezept Chia-Knuspermüsli

Dieses Knuspermüsli hält sich in einer luftdichten Dose oder Glas 2 bis 3 Wochen und kann mit verschiedenen Toppings oder auch nur mit einer Milch, Joghurt oder Saft gegessen werden.

Auch zum Knabbern und naschen zwischendurch ist es sehr lecker und gesund.

 

Zutaten ergeben 600 g fertiges Müsli

150 g              blütenzarte Haferflocken

250 g             kernige Haferflocken

3 EL               Leinsamen, geschrotet

3 EL               Chia-Samen

100 g              rohe Mandeln gehacktKnuspermüsli

1 TL                Zimt

1 EL               Vanille-Extrakt

¼ TL               Salz

50 g                Kokosblütenzucker oder Rohrohrzucker

350 g              Apfelmus

1 EL               Rapsöl

Zubereitung

  1. Die Haferflocken, Leinsamen, Chiasamen, Mandeln, Zimt und Salz in einer Schüssel vermischen.
  1. In einer weiteren Schüssel Apfelmus, Kokoszucker, Vanilleextrakt und Öl miteinander verrühren.
  1. Nun die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und so lange rühren, bis sich alles gut verbunden hat.
  1. Diese Masse auf einem Backblech gleichmäßig verteilen, nicht andrücken und in den Ofen schieben.
  1. Bei 150°C für 30 Minuten backen, dann mit einem Küchenspatel das Müsli wenden und größere Klumpen zerkleinern, damit das Müsli gleichmäßig gebacken wird.
  1. Nun noch einmal 30 Minuten weiterbacken, bis alle Klümpchen goldbraun sind.
  1. Lassen sie das Müsli komplett abkühlen, bevor sie es in eine luftdichte Dose füllen.

 

Die Luxusvariante:

Verwenden sie statt 100 g Mandeln 200 g Mandeln.

Zusätzlich hacken sie 100 g Vollmilch-Kuvertüre in kleine Stücke. Nach Ende der Backzeit das Müsli mit der Schokolade bestreuen, locker unter das noch warme Müsli mischen und die schmelzende Schokolade verteilen.