Blaubeer-Reisriegel

Blaubeer-Reisriegel

Dieser Reiskuchen ist gut geeignet als Sportlernahrung während der Belastung.

Die enthaltenen Kohlehydrate reduzieren die Ermüdung und verlängern damit die Leistungsfähigkeit bei Ausdauersportarten. Das enthaltene Salz gleicht den Elektrolytverlust über den Schweiß aus. Natürlich muss auch durch ein geeignetes Getränk Flüssigkeit zum Ausgleich des Schweißverlustes zugeführt werden. 

 

Rezepttyp: Snack/vegetarisch

Zutaten für 10 Riegel (pro Riegel ca. 100 g)

250 g              Milchreis

500 ml            Milch, 1,5% Fett

400 ml            Wasser

120 g              Dattelsirup

100 g              Himbeeren (TK oder frisch)

½ TL               Salz (2 g)

6 EL               Blaubeeren (gefriergetrocknet)

 

Zubereitung

  1. Die Milch zusammen mit dem Wasser in einem Topf erhitzen und darin den Reis weich kochen. Die Reismasse wird recht fest.
  2. Die Himbeeren pürieren, Salz und Dattelsirup unterrühren und zur Reismasse geben.
  3. Zuletzt die Blaubeeren unter die Masse heben.
  4. Eine Auflaufform (ca. 20 x 25 cm) mit Backpapier auslegen und die Reismasse darauf verteilen.
  5. Im Backofen bei 160°C (Umluft) für ca., 40 bis 50 Minuten backen.
  6. Den Reiskuchen ganz auskühlen lassen, erst dann in Stücke schneiden.
  7. In Portionen einpacken und auf Tour/Wettkampf/Training mitnehmen oder einfrieren.

Ich nutze Cookies auf meiner Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere mir helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Du kannst selbst entscheiden, ob Du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.