Chia Brötchen

Chia-Brötchen

 

Rezepttyp:   Gebäck und Kuchen

 

In ca. 45 Minuten frische Semmeln/Brötchen auf den Tisch zaubern.

Zutaten (10-12 Stück)

150 g Dinkel - oder ein anderes Vollkornmehl

60 g Chia-Samen oder Leinsamen, geschrotet

30 g Flohsamen-Schalen

1 Päckchen Backpulver

1 ½ TL Salz

200 g Frischkäse

2 Eier

2 TL geschälte Sesamsamen

2 TL Kürbiskerne

2 TL Sonnenblumenkerne

Zubereitung

  1. Dinkelmehl, Chiasamen, Flohsamenschalen, Backpulver und Salz mischen.
  2. In einer zweiten großen Schüssel Frischkäse und Eier verrühren, dann 280 ml Wasser einrühren.
  3. Dann die trockenen Zutaten nach und nach zu den flüssigen in die große Schüssel untermischen. Den Teig etwa 10 Minuten quellen lassen.
  4. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Auf drei Tellern jeweils die Samen und Kerne streuen.
  6. Vom Teig mit einem Esslöffel immer eine Portion (sehr gehäufter Esslöffel) abstechen, den Löffel umdrehen und den Teiglöffel in die Samen bzw. Kerne tauchen. Mit einem zweiten Esslöffel die Teigportion auf das Backblech setzen.
  7. Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Ich nutze Cookies auf meiner Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere mir helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Du kannst selbst entscheiden, ob Du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.