Vegetarische Wirsingkohlroulade

 vegetarische Wirsingkohl Roulade

Rezepttyp:   Hauptgericht/ vegetarisch oder vegan

Vegetarische Wirsingkohlrouladen

Zutaten für 8 Stück

1 mittelgroßen Wirsingkohl

Füllung

250 g gekochten Quinoa (ca. 80 g roh)

1 Zwiebel

100 g ganze Mandeln

50 g Sonnenblumenkerne

2-3 EL Rapsöl

80 g Parmesan

1 TL Paprikapulver mild

½ TL Kardamom

Salz, Pfeffer

250 ml Gemüsebrühe

2 EL Öl

 

Zubereitung

  1. Den Wirsingkohl entblättern und die harten Blattstrünke v-förmig aus dem Blättern entfernen, in eine Schüssel geben und ca. 3 Minuten mit kochendem Salzwasser überbrühen. So werden die Blätter weicher und lassen sich besser rollen. Die Blätter dann gut abtropfen lassen.
  2. Für die Füllung die Quinoa nach Anleitung kochen.
  3. Die Zwiebel in Würfel schneiden.
  4. Parmesan fein reiben.
  5. Die Nüsse und die Sonnenblumenkerne im Zerkleinerer grob hacken.
  6. In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten, Nüsse zugeben und kurz mitbraten. Nun die Gewürze hineingeben und gut vermischen.
  7. Quinoa und Parmesan in den Topf zu den Nüssen geben und die Masse kräftig abschmecken.
  8. Je zwei Wirsingblätter übereinanderlegen. Man benötigt 8 große Blätter. Die übrigen in kleine Stücke schneiden.
  9. Eine Auflaufform mit 2 EL Öl fetten und den Backofen auf 200° C (Umluft) vorheizen.
  10. Jeweils 2 EL der Füllung mittig auf die Blätter geben, die Seiten der Blätter einklappen, die Blätter aufrollen und in die Auflaufform setzen. Natürlich können die Blätter auch mit einem hitzebeständigen Küchengarn fixiert werden, bevor man sie in die Auflaufform setzt.
  11. Die Rouladen die ersten 10-15 Minuten ohne Brühe backen um die Rouladen anzubraten. Die Rouladen wenden, die übrigen kleingeschnittenen Kohlblätter zufügen und dann mit der Gemüsebrühe aufgießen und noch einmal 15-20 Minuten weiter garen.

Tipp: Dazu passen Kartoffeln.

Ich nutze Cookies auf meiner Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere mir helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Du kannst selbst entscheiden, ob Du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.