Süßkartoffelspaghetti

Hauptspeise 328

Rezepttyp:   Hauptgericht

Süßkartoffelspaghetti mit Mangold/Spinat und Oliven

 

Zutaten für 4 Personen

800g            Süßkartoffeln (ca. 2-3 Stück)

1                  Zwiebel

400 g           Mangold oder Spinat

150 g           grüne Oliven ohne Stein

2 EL             Raps- oder Olivenöl

1 Glas          Tomatenstücke (ca. 800 g)

1 TL             Oregano

1 EL             Balsamessig, weiß

                    Salz, Pfeffer

200 g           Fetakäse

Zubereitung

  • Die Süßkartoffel schälen und mit einem Spiralscheider in dünne Spaghetti schneiden. Zwischendurch die „Nudeln“ immer mal wieder kürzen. Alternativ mit einem Schäler dünne Scheiben abschneiden.
  • Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Mangold waschen, putzen und Stiele und Blätter getrennt voneinander kleinschneiden. Oliven halbieren. (Alternativ: Den tiefgekühlten oder frischen Blatt-Spinat in einer Schüssel abgewogen bereitlegen)
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel andünsten, Mangoldstiele zufügen, ca. 4 Minuten braten. (Den Spinat tiefgefroren mit in die Pfanne geben und sehr wenig Wasser zufügen, damit nichts anbrennt und der Spinat auftauen kann)
  • Tomatenstücke und Oliven zufügen, Gewürze hineingeben und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Mangoldblätter hineingeben und zum Schluss die Süßkartoffelspaghetti für 2 bis 3 Minuten mit garen. Die Spaghetti sollten noch bissfest sein. Abschmecken und auf Tellern anrichten und mit Fetakäse bestreuen.

Ich nutze Cookies auf meiner Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere mir helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Du kannst selbst entscheiden, ob Du die Cookies zulassen möchtest. Bitte beachte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.