Ratgeber Ernährung

einfach - gesund - natürlich

Zucchini-Fettucine

Zucchini

 Rezepttyp:   Hauptgericht/Vegan möglich

 Zucchini-Fettucine

 

Viel Gemüse, wenig Kalorien, gesunde Samen.

 

Zutaten für vier Personen

8           mittelgroße Zucchini

1 TL      Salz

2          Zwiebeln

100 g   Pinienkerne

1 Bund Rucola

150 g   magerer Roher Schinken, gewürfelt

            Pfeffer, Oregano

            Öl zum Braten

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen und mit einem Gemüseschäler in Streifen schneiden. Am besten im rundherum und den kernigen Mittelteil auslassen.
  2. Die Streifen in ein Sieb legen und mit Salz einreiben, 30 Minuten stehen lassen.
  3. Dann die Zucchinistreifen in warmen Wasser waschen, um überschüssiges Salz zu entfernen. Dann die Zucchini noch einmal abtropfen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Zwiebel würfeln und glasig braten, aus der Pfanne nehmen.
  5. Dann die Schinkenwürfel braun braten und aus der Pfanne nehmen.
  6. Rucola waschen und klein schneiden.
  7. Nun die Zucchinistreifen in die Pfanne geben und ein paar Minuten braten, dann die Pinienkerne zugeben und mitbraten.
  8. Nach 2 Minuten die Schinkenwürfel und die Zwiebelwürfel zugeben, erwärmen und gut vermengen.

Vor dem Servieren die feingeschnittenen Rucola Blättchen zufügen.