Ratgeber Ernährung

einfach - gesund - natürlich

Rosenkohl Maronen Curry

Rezepttyp:   Hauptgericht/Vegan 

Rosenkohl Maronen Curry

 

Zutaten für 4 Personen

500 g              Rosenkohl

2                     Zwiebeln

2-3 EL             Rapsöl

500 g              Maronen (gegart und geschält)

250 ml            Gemüsebrühe

2 TL               Curcuma

½ TL              Kreuzkümmel

                      Saft einer halben Zitrone

1 EL              Tahini/Sesampaste

200 ml           Hafermilch (oder andere Milch)

                      Salz und Pfeffer

Dazu passt:

250 g Quinoa oder Reis

Zubereitung

  1. Den frischen Rosenkohl putzen, waschen. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel in anbraten. Dann den Rosenkohl zugeben und ca. 3 Minuten weiterbraten, Maronen hineingeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  3. Salz, Pfeffer, Curcuma, Kreuzkümmel unterrühren und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Reis oder Quinoa nach Packungs-Anleitung kochen.
  5. Nun Hafermilch und Sesampaste zum Rosenkohl-Curry geben aufkochen lassen und mit Zitrone, Salz, Pfeffer abschmecken.
  6. Das Curry zusammen mit dem Quinoa oder Reis servieren.